Herzlich willkommen!

Herzlich willkommen auf der Internetseite des Predigtbezirks Maria-Magdalena. Wir sind ein Teil der Pfarrgemeinde Südwest und gehören zum Ev. Stadtkirchenbezirk Freiburg und damit zur Ev. Landeskirche in Baden. Seit unserer Gründung besteht eine enge Verbindung zur röm.-kath. St. Maria-Magdalena-Gemeinde im Rieselfeld.

Das ist unsere Adresse:
Ev. Maria-Magdalena-Gemeinde
Maria-von-Rudloff-Platz 1
79111 Freiburg
 

Auf dieser Startseite finden Sie links ein Menü mit Zugang zu den einzelnen Themenbereichen und Gruppen, hier in der Mitte die aktuellsten Informationen und rechts jeweils passende Informationen zum ausgewählten Menüpunkt. Wenn Sie Informationen über die ganze Pfarrgemeinde haben möchten, ›klicken‹ Sie ganz oben auf den Schriftzug »evangelisch im Freiburger Südwesten«.

Auf unserer Facebookseite gibt's immer die neuesten Nachrichten und Bilder aus unserem Gemeinde- und Gottesdienstleben. Schauen Sie doch auch mal dort vorbei:  https://www.facebook.com/ev.kircheimrieselfeld

 

Flüchtlingsinitiativen

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Projekte im Südwesten

Hier finden Sie aktuelle Links zu einigen Freiburger Flüchtlingsinitiativen auf dem Gebiet unserer Pfarrgemeinde:

Haslach Weingarten Flüchtlingsinitiative (Ha-Wei-Fi)

Stadtpiraten Freiburg e.V.

 

Das Leben riskieren –

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Gemeindeprofil Predigtbezirk Dietrich-Bonhoeffer

unter dieser Überschrift begeht die Dietrich-Bonhoeffer-Gemeinde in Weingarten 2016 ihr 50jähriges Jubiläum.

Das Programm für das ganze Jahr finden Sie hier.

oder unter: bonhoeffer.evangelisch-in-freiburg.de

Das Leben riskieren – das hat Dietrich Bonhoeffer getan und es dabei verloren, aber letztlich wirkt er mit seinen Gedanken, seiner Theologie, seiner Ethik und seinem Leben bis heute. Er ist Vorbild für viele Menschen geworden im Einsatz gegen Entgleisungen in Politik und Gesellschaft, für eine weltweite Ökumene, für ein tätiges, handelndes Christentum, für die untrennbare Verbindung von Ethik und Spiritualität. In den unterschiedlichen Veranstaltungen – Oratorium, Vorträgen, Filmen, Austellung u. a. m. – wird die Person Dietrich Bonhoeffer und seine Bedeutung für uns heute zum Tragen kommen.

Weiterlesen: Das Leben riskieren –

 

Kinderbetreuung während des Gottesdienstes

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Kinder & Jugend Melanchthon

Zusätzlich zum Kindergottesdienst (normalerweise jeden ersten Sonntag im Monat) gibt es jetzt ein neues Angebot:

Neu ab 2016 gibt es eine Kinderbetreuung während des Gottesdienstes der Melanchthonkirche. Diese findet jeden 2. und 4. Sonntag im Monat von 9.40 Uhr bis 11.30 Uhr im Melanchthonsaal statt. Während die Eltern und größeren Geschwister in den Gottesdienst gehen, können sich die Kleinen beispielsweise bei Musik und Spielen austoben oder in Ruhe mit Malen beschäftigen. Es gibt keine Altersgrenze, jedes Kind ist willkommen! Hier die genauen Termine der Kinderbetreuung für 2016:

24. Januar, 14. + 28. Februar, 13. + 27. März, 10. + 24. April, 8. + 22. Mai, 12. + 26. Juni, 10. + 24. Juli, 11. + 25. September, 9. + 23. Oktober, 13. + 27. November und 11. Dezember.

Bei Rückfragen vermittelt das Pfarramt gerne weiter. Wir freuen uns auf Sie und Euch!

   

Chorkonzert des ökumenischen Kirchenchores Rieselfeld …

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Musik Maria-Magdalena

am Samstag, 21. 11. um 19.30 Uhr wird der ökumenische Kirchenchor Rieselfeld im Zusammenwirken mit Solisten und einem Orchester unter der Leitung von Julian Handlos die selten zu hörende Nelson-Messe von Joseph Haydn aufführen. Ebenso erklingen wird das Concerto D-Dur von Georg Philipp Telemann und ein Blockfötenkonzert von Guiseppe Sammartini. Eintritt 12€, ermäßigt 8€. Kartenvorverkauf im ökumenischen Kirchenladen im Rieselfeld.

 

Ökologische Leitlinien der Pfarrgemeinde – Südwest Freiburg

Achtung, öffnet in einem neuen Fenster. DruckenE-Mail

Gemeindeprofil Pfarrgemeinde Freiburg-Südwest

Überarbeiteter Entwurf des Umweltteams vom 9. 6. 2015

Präambel

Wir glauben, dass wir diese Erde und unser Leben dem Wirken Gottes verdanken. Wir verstehen Schöpfungsverantwortung als eine Kernaufgabe der Kirchen. Den Schöpfungsauftrag, die Erde zu bebauen und zu bewahren, nehmen wir ernst. Deshalb betrachten wir den Schutz der Natur und der Umwelt als eine wichtige Aufgabe, die alle Bereiche kirchlichen Handelns berührt. Das erfordert, dass wir mit den natürlichen Lebensgrundlagen sorgsam umgehen, so dass weltweit auch künftige Generationen die Fülle genießen können, die Gott uns geschenkt hat.

Weiterlesen: Ökologische Leitlinien der Pfarrgemeinde – Südwest Freiburg

   

Seite 1 von 2